Forumsereignisse

Gedenken an polnische Opfer des Faschismus

Am 1. November 2016 ehrte die polnische Diaspora in Österreich die polnischen Opfer des Faschismus, deren Gräber sich auf dem Zentralfriedhof in Wien befinden. In Gedanken an die Verstorbenen fand eine Heilige Messe statt, gefolgt von einer Prozession in das polnische Quartier, in dem sich Gräber polnischer Soldaten befinden – Opfer des Faschismus in den Jahren 1939 – 1945.

An der Zeremonie nahmen polnische Geistliche, Vertreter von Organisationen der polnischen Diaspora, polnische Institutionen in Wien und die in Österreichlebenden Polen teil. Der Vorstand des Forums der Polen wurde von der Präsidentin Teresa Kopeć vertreten. Ein Gedenkkranz wurde vom Forum der Polen abgelegt.